Sonntag, 6. Februar 2011

Für die reife Haut ab 20



Hier wieder die Beichte: Ich bin ja eine klitzekleine Schminktussi. Was irgendwann mal mit dem Mopsen von Muttis Wimperntusche begann, hat sich mittlerweile zu einer ausgewachsenen Nagellack-Sucht entwickelt. Aber eine Sache scheine ich geradezu sträflich zu vernachlässigen:

Die Altersvorsorge.

Nicht nur die finanzielle (wovon denn?) sondern vor allem die Pflege für meine reife Haut.  Oder kann mir sonst jemand das hier erklären:



Okay, okay, ich weiß, viele cremen, schmieren und restaurieren, was das Zeug hält. Aber: Ich habe mir noch nie das Gesicht eingecremt, ich habe keinerlei Probleme, keine Pickel (außer den monatlich bedingten) und vor allem: Nicht mal den Ansatz von Falten!

Sollte ich mir da jetzt mit meinen bald 21 Jahren große Sorgen machen?

Aber mal ehrlich, liebe Gesichtspflege-Fanatikerinnen: Wer sagt euch denn nicht, dass es das Cremen am Ende nicht schlimmer macht? Meine Omas sehen auch mit 70/80 nicht aus wie Gesichtsfracks, und die haben NIE gecremt. Und zu viele Mittelchen führen auch zu unschönen Sachen (Stewardessenkrankheit anyone?)

So, genug gemeckert:
Was ich eigentlich sagen wollte ist nämlich, dass ich mich dann mal in meine Lern-Höhle verziehen werde und vermutlich erst Donnerstag wieder hervorkriechen werde.
Drückt mir die Daumen!


Ist das T-Shirt nicht VERDAMMT geil? Und meine Haut nicht auch?


Haben wir wieder was gelernt:
  • Ich mag meine Haut, bäh, ihr blöden Schminktussen!
  • Nur noch empirische Sozialforschung (50% Durchfallquote), Statistik (70% Durchfallquote), Einführung Soziologie und Makrosoziologie! Yeah!
  • Nazis sind doof und Anti-Nazi-T-Shirts cool. Storch Heinar rockt!
  • Merkt man, dass ich mich vorm Lernen drücke?
  • Wer kommt in der Lidl Getränkedesignabteilung darauf, einfach mal Apfel, Zitrone, Traube, Pfirsich und Melone zusammenzuschmeissen und zu hoffen? Aber immer noch besser als Blasentee -.-
  • Ich habe ja eine Kamera am Laptop! Und den habe ich ja erst 2 Jahre.
  • Blasentee ist aber echt das ekelhafteste Getränk dass es gibt – Und davon soll man auch noch VIEL trinken? Oh Gott. Kurz ausgedrückt:

Lecker Tee. Omnomnomnom.



Yeah, xx



Kommentare:

  1. Nicht jede hat so viel Glück mit der Haut.... ^^° Und meine ist seit 20 definitiv empfindlicher geworden, was z.B. Feuchtigkeit angeht. (Davor war sie ein pickeliger Käsekuchen, aber das war eher hormonbedingt.) Außerdem hat mir mein Hautarzt gesagt, ich soll die Creme mit dem stärksten Sonnenschutz benutzen, den ich kriegen kann, weil ich so kreidebleich bin, dass ich jetzt schon lustige Flecken von der Sonne kriege. Aber da hat jede Frau ja ihre eigenen Probleme, was genau macht eine Creme "ab 20", die so unspezifisch ist? O__o

    AntwortenLöschen
  2. EDIT: Hell yeah, blasentee! Wunderbares Getränk. XD

    AntwortenLöschen
  3. Gut, dass stimmt, aber es gibt doch nun schon gefühlte 100 Sorten Hautcreme in allen Variationen (Und ich wüsste ehrlich gesagt nicht, welche ich nehmen sollte :L)...Aber "Für die Haut ab 20" fand ich einfach...interessant.

    Und ich soltle vielleicht noch sagen, ich hab ja nix gegen das cremen, wenn man irgendwelche Probleme hat (Also trockene Haut oder wie bei dir, Sonnenprobleme)...Aber einfach so, ohne wirklich Grund, außer "Fältchen vorbeugen"? Finde ich doof.

    AntwortenLöschen
  4. Man man, ich las grad so im Dashboard: Reife Haut ab 20 und dachte mir so: ???
    Hat man mit 20 schon soo eine reife Haut? Mit 20 ist man doch in seiner Blütezeit, da braucht man doch kein Intensivzeug.
    Ich creme mich ganz normal im Gesicht ein, irgendwie gehört das dazu, seit Kindesalter schon.
    Hauptsache man raucht nicht, das bringt bestimmt 50 Mal mehr als eine komische und teure Hautcreme.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab nur eine Augencreme von Alverde, weil ich Masteraugenringe habe und dachte, ich müsste mein gewissen mal beruhigen. Helfen tut sie nicht, aber ich mag das Ritual, sie in mein gesicht zu klatschen. Ich bin aber auch ein haut-Glücksfall, die war schon immer... einfach normal.^^
    Ich mag Antinazishörts zwar nicht so, aber bei dem anderen... nationaler Viehbestand... (war das so?) musste ich schmunzeln. :>
    Und: Siehst du süß aus! :3

    AntwortenLöschen
  6. @Mau Ich hab das Talent mit Concealer meine Augenringe immer so schön glänzend zu betonen, die sind ein wenig aufmerksamkeitsgeil ^^ Ja, so war es, und das wichtigste ist: Es ist Pink *_* Aber ich wurde heute schon vom kommunistischen Untergrundführer Dresdens angesprochen, ist doch was oOv Danke für das Kompliment ^.^

    @T. Verwirrung geglückt! Es gibt viele Wege seine Haut kaputt zu wirtschaften. Aber ich glaube, selbst die beste Hautcreme für 1000 Euro fängt das dann nicht auf.

    So, die Statistik ruft nach mir. Ganz laut.

    AntwortenLöschen
  7. nein, das t-shirt ist nicht geil. es verleiht dem träger lediglich einen politischen touch, auch wenn der aktivismus sich in wahrheit auf das tragen ebenjenen t-shirts beschränkt. gegen rechtsradikalismus ist es ziemlich uneffektiv. aber praktisch, um sich zu profilieren.

    AntwortenLöschen

asuROCKS.de ☆ ART, STYLE and UBER CUTE STUFF Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis