Mittwoch, 28. September 2011

Teaser: Deutsche Demokratische Ratgeber



Ich habe eine wunderschöne DDR-Geburtsurkunde. Ja, es war knapp, aber ich bin, so rein grundsätzlich,  DDR-Bürger. Und wie wir alle wissen, war die Deutsche Demokratische Republik nicht gerade ein großer Freund der freien Entfaltung von Kindern. Deswegen habe ich mal ein bisschen im Bücherschrank meiner Eltern gekramt und bin auf Interessantes gestoßen. Und da dachte ich mir: Das wäre doch was für meinen Blog!

Also, hier der Teaser zu einer neuen Blogreihe!

Deutsche Demokratische Ratgeber

Ich liebe ja Sachbücher, Lebensratgeber, esoterischen Schwachsinn und Sexhilfe-Literatur. Und auch die DDR hatte solche Bücher. Und die triefen vor sozialistischer Gehirnwäsche, interessanten Erkenntnissen und einem netten Schreibstil (sozialistischer Realismus). Und sind dabei brüllend komisch. 

Ein Beispiel: In der kleinen Enzyklopädie über das Kind wird argumentiert, dass der Größendurchschnitt der 10-jährigen Knaben im Gebiet der DDR kleiner ist als der auf dem Gebiet der BRD. Das beweißt, dass die Ressourcen in der DDR besser verteilt werden, und die Jungen zwar weniger groß sind, aber dafür alle gleich groß. Die Jungs aus der BRD sind alle unterschiedlich groß. Deswegen ist der Kapitalimus böse, weil manche Jungs da mehr wachsen als andere. Und der Marxismus-Leninismus ist toll, weil es da voll keine Unterschiede gibt. 

Sounds legit.

Also, freut euch auf folgende Schinken:
  • Mann und Frau intim
  • Kleine Enzyklopädie – Das Kind
  • Damit du bald wieder gesund wirst
  • Haushalten – aber wie? – Ratgeber für junge Leute


Wann es losgeht? Bald. Oder auch: When it‘s done. Ich mag euch, ihr Leserlein!

Yeah, xx

Achja, hat jemand Lust, mir zu Deutsche Demokratische Ratgeber einen Banner zu machen? Das wäre voll fantastisch : )




Kommentare:

  1. *vote* for mann und frau intim zuerst :D
    gute idee
    freu mcih schon
    rss feeds sin toll^^

    AntwortenLöschen
  2. Haha, das erinnert mich an das Buch "Der Intim-Briefkasten" aus den 70ern, bei dem es sich quasi um Dr. Sommer für Erwachsene handelt. Hat der Vater eines Kumpels im Regal ... wird bei jeder Party ab einer gewissen Promillezahl rausgezerrt. :D

    Ich stimme natürlich auch für Schinken #1!

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, stört nur mich dieser seltsame Nicht-Genitiv im Nebentitel? :|

    AntwortenLöschen
  4. @Sari: Jetzt wo du es sagst: Ist mir noch gar nicht aufgefallen xD

    Und Mann und Frau intim zuerst wird schwer, da bekomm ich meine Hände erst nächste Woche wieder dran :L

    AntwortenLöschen
  5. O ha, Mann und Frau intim findet sich auch bei mir im elterlichen Bücherregal! Ein guter Erotikratgeber, der z.B. auf Seite 127 klärt, ob der Mann am Unbefriedigtsein der Frau schuld ist.
    Also über dieses Buch würde ich hier gerne natürlich mehr lesen.

    Die Bilder zum Thema Stellungen beim Geschlechtsakt sind übrigens auch nicht schlecht - aber ganz unschuldig in Strichellinien dargestellt.

    Und gerade habe ich auch bemerkt, dass wir ein DDR Buch mit dem Titel "Homosexualität" haben. Interessant, was sich alels in der Heimbibliothek findet. Ich sollte beide Bände lesen...

    AntwortenLöschen
  6. Schaaade! (Das klingt allerdings sehr spaßig, Apfelkern! ;))

    Hm... "Haushalten für junge Leute" hat bestimmt auch wahnsinnig wertvolle Tips parat! :D

    AntwortenLöschen

asuROCKS.de ☆ ART, STYLE and UBER CUTE STUFF Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis