Freitag, 18. Januar 2013

Könnt ihr schon "jungisch"?

 Gastbeitrag von JennyDreck

Männer sind vom Mars und sprechen eine andere Sprache. Jaja, tausendmal gehört, tausendmal den Kopf geschüttelt. Man hofft, kein Mensch glaubt diesen Quatsch, der immerwieder in Büchern, Filmen und Lifestyle-Zeitungen propagiert wird.
In der Öffentlichkeit ist ja schon lange der "Fakt" angekommen, dass Frauen definitiv eine andere Sprache sprechen und sie nur im "Subtext" reden können.
Männer machen dies laut der Girl aber auch. Seid ihr alle bereit für "Jungisch"?

Ich habe fast eine halbe Stunde lang am Stück geranted und gewütet. Ich war ziemlich angepisst darüber welches Bild hier verbreitet wird und wie inflationär hier von ALLEN gesprochen wird.

Was Jungs sagen - Was Jungs WIRKLICHn meinen
"Du bist echt cool" - "Du bist meine "Kumpeline", mehr aber nicht!"

Vorsicht Frauen und Mädchen, wehe ihr beschäftigt euch mit Dingen die als "cooooool" gelten.
Das sind in der Regel also so Dinge wie Snowboard fahren, Computerspiele spielen oder allgemein irgendwas, was nicht mit Shoppen, Schminke oder Pink zu tun hat.
Nachher seid ihr noch cool und könnt nie wieder bei Jungs landen, bei keinem mehr, nie.
Ob ihr wollt oder nicht, denn ihr seid als cool gebrandmarkt und nicht mehr als "süß".

"Ich melde mich bei dir!" - "War schön dich kennenzulernen!"

Kennt doch jeder. Jungs scheuen Kontakte und wenn sie dir versichern, sich bei dir zu melden, dann hörst du nie wieder etwas von ihnen. Weil, ist ja klar, Jungs lügen dich nur an. Immer. Alle.
Das ist eine Naturkonstante, schon damals haben die Männer lieber ein Mammut gejagt als in die Höhle Nr. 17 zu Grunzhilda zurückzukehren.
Haltet also eure Keulen bereit Mädels.

"Ja, ich habe zugehört" - "Was hast du eben gesagt?"

Hand aufs Herz, diese Lüge hat vermutlich jeder schonmal gebracht. Warum auch nicht? Ich glaube man kann schwer von jedem Menschen verlangen, sich für alles zu interessieren, was ihm/ihr erzählt wird.
Doch hier wird doch wundervoll und einfachheitshalber ein Klischee aufgegriffen, um Platz zu füllen.
Irgendwie arg assi allen Jungs und Männer zu unterstellen, dass dieser eine Satz nur bedeuten kann, dass er nicht zugehört hat.

"Ich hatte schon Tausende Freundinnen vor dir! Die Liste ist so lang, dass ich nicht mehr zählen kann!" - "In Wirklichkeit bist du mein erstes Girl. Ich prahle nur gern rum!"

Captain Obvious eilt zur Rettung!
Erstens: Es gibt Leute die glauben den "Mimimi, ich bin voll der Überstecher... mit 16!" Mist?
Zweitens: Ich würd mich freuen, wenn die Girl hier sowas wie einen Warnhinweis hinklatschen würde. Sowas wie "Vorsicht, Testosteronspaten incoming!"

 "Von mir aus können wir uns gerne eine Liebesschnulze im Kino ansehen!" - "Wenn es unbedingt sein muss, aber eigentlich hab ich keinen Bock!"

Oh ja... Männer und Romantik. Gefühle, sowas haben Männer nicht. Also naja, schon, aber nur ganz bestimmte. Sowas wie Hass, Wut, Aggressionen, Ärger aber... Liebe? Baaaah, sowas ist für Mädchen, ausschließlich.
Erneut wird tief in der Klischee-Kiste gewühlt und was wird herausgezogen? Natürlich... die nicht vorhandenen Gefühle von Jungs.
Denn wie die Girl in vielen ihrer Ausgaben festgestellt hat, besitzen Jungs keine Emotio... HALT.
In jeder zweiten Ausgabe wird darüber schwadroniert, dass Jungs sehr wohl Gefühle haben und diese auch ausleben, es aber nicht so zeigen.
Was denn also nun?

"Nein, ich finde Megan Fox nicht scharf!" - "Was für eine Frage! Auf die steht doch jeder Typ!"

Ich glaube hier hab ich den Tilt gehabt. Liegt vielleicht an meiner ausgeprägten Abneigung gegenüber Megan Fox. Vielleicht an der Verallgemeinerung. Vielleicht aber auch daran, dass ich mir gut vorstellen kann, dass hier wundervoll suggeriert wird, dass Megan Fox die schärfste Ische auf Gottes Erde ist und man ums verrecken mit ihr konkurrieren muss.
Das, liebe Girl, finde ich garnicht scharf.

"Natürlich können wir uns Zeit lassen!" - "Ich warte schon lange genug! Lass es uns endlich schneller angehen!"

Herp, Derp, Ficken?
Ich meine, schön, dass hier versucht wird zu sensibilisieren. Ich hoffe zumindest, dass das die Intention der Girl-Redaktion ist.
Doch... kann man dann überhaupt noch irgendwas sagen, ohne als sexgeil durchzugehen?
Aber die naja, vermutlich ist mir die Girl da vorraus und weiss einfach, dass jeder Kerl nur vögeln möchte. Immer, zu jeder Zeit, an jedem Ort.



Kommentare:

  1. Immer wenn ich diesen Blödsinn in irgendeiner Zeitschrift, online oder sonst wo lese kann ich nur den Kopf schütteln.
    Am besten auf der nächsten Seite noch was über Vorurteile sind lächerlich drucken (oft zu finden auch bei der In & Out Rubrik :D)
    Da hilft nur eins - Zeitung in den Müll!

    AntwortenLöschen
  2. Megan Fox.... Warum? Die ist doch inzwischen zu alt für die Teenager von heute. Aber irgendwie passt das. Die Mädchen, die diese Zeitschrift gut finden sind doch wie geschaffen für Jungs, die Transformers gut finden. So ein flacher Film, ersthaft. Und Megan Fox hat so winzige Augen, wenn sie ihren Sexy-Blick aufsetzt... Es gibt nun wirklich schönere Frauen.

    Vielleicht hat dieser Artikel Kira Brück so auf die Palme gebracht? Dann noch ein klischeeüberladenes Petaplakat und der schone besagte Hunderhaufen und schon ist man wütend genug für einen "Ich hasse Veganer"-Artikel...
    Nur meine Bescheidene Interpretation.
    Was soll aus der Menschheit werden, wenn der Nachwuchs so versaut wird? *heul*

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehm alles zurück! Megan Fox ist voll ok.
    http://esmegruenwald.tumblr.com/post/41426666622/with-any-of-that-miley-cyrus-shit-or-any-of-that

    AntwortenLöschen

asuROCKS.de ☆ ART, STYLE and UBER CUTE STUFF Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis