Donnerstag, 17. November 2011

Nein. NEIN. Einfach...nein. NEIN.


Was soll uns das jetzt sagen? Einfach warten, dann geht die häusliche Gewalt wieder weg? Alter, warum macht die das? Katja Saalfrank...Nein, warum. Und aus Gewalt gegen Kindern kann man tollen Profit schlagen? Ich meine, sie schlachtet bei RTL ja schon Geld aus kaputten Familien. Aber NICHT AUCH NOCH SINGEN!

Yeah, xx

Kommentare:

  1. Also ich habs mir jetzt nur einmal angehört aber für mich klingt der Text eher danach das man es gerade nicht weglaufen sollte?
    Die Puppe steht ja für die Person welche das mitbekommt und sie singt ja an einer Stelle ungf. "Du weißt das man es nicht machen sollte (wegsehen,weglaufen) aber du machst es trotzdem"
    und da fängt die Puppe an zu rennen
    Und am ende will sie mit der Übergabe der Puppe an das misshandelte Kind denke ich vermitteln "du bist was sie gerade braucht, jemand der ihr Helfen kann"
    Neja wie gesagt nur einmal durchgehört ich hab irgwie was gegen Fernsehleute die alle anfangen müssen zu Singenxp

    AntwortenLöschen
  2. Ich habs jetzt auch eher gegenteilig verstanden..
    Das Lied sagt ja auch: Du bist ein Funken Hoffnung.. Hinsehen, weil wenn jeder wegsieht, ist die Hoffnung verloren.. etwas prosaisch ausgedrückt..
    Die Puppe versucht ja zu helfen, wird weggestoßen und traut sich dann nicht mehr einzugreifen.. Weil es aber so viel Gewalt gibt, schmeißt sie sich quasi selbst weg, weil sie lieber im Müll liegt als weiter in der Welt zu existieren..
    Etwas seltsam dargestellt, klar, aber ich finde es doch reicht eindeutig.. Ansonsten stimme ich Miss Malva zu..
    Tja, über "TV-Sternchen" die singen brauche ich wohl auch nichts mehr sagen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Okay...ich hab ehrlich gesagt nur mit einem halben Ohr zugehört, ich war zu...geschockt von der Dreistigkeit, dass diese Olle jetzt AUCH noch singt ^^"

    AntwortenLöschen

asuROCKS.de ☆ ART, STYLE and UBER CUTE STUFF Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis